audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

Hermes hat mein Paket verloren, wie vorgehen?

Allgemeines aus den Bereichen: Auto, Verkehr, Recht, Szene usw... was nicht direkt mit Audi zu tun hat.

Re: Hermes hat mein Paket verloren, wie vorgehen?

Beitragvon Jan867 » Do 14. Mär 2019, 15:27

Hallo,

sorry, ich hatte versäumt zu erwähnen, daß ein Vertragsverhältnis nur zwischen Käufer und Verkäufer besteht. Ein Versandservice wäre ein Erfüllungsgehilfe, welcher sein Vertragsverhältnis mit dem Verkäufer hat. Somit wäre der Verkäufer gehalten, den Lieferengpaß zu klären.

Der Verkäufer hat sehr wohl das Recht auf Schadensersatz gegenüber dem Versanddienstleister, aber das ist im Außenverhältnis nicht relevant, und hier muß der Verkäufer aktiv werden.

Ein Verkäufer, der seinen Vertrag nicht erfüllt, dazu zählt auch die Lieferung, wenn sie Vertragsinhalt ist, ist schadensersatzpflichtig. Das geht sogar so weit, daß eine Person X sich anderweitig dieses Produkt beschaffen darf, und die Differenz, falls es zu einem höheren Preis erworben werden muß, als Schadensersatz gegenüber dem Verkäufer geltend machen kann. Der Verkäufer verfügt über das gleiche Recht gegenüber dem Versanddienstleister bis € 500,--.

Ist dieses Produkt aufgrund einer gewissen Seltenheit nicht mehr verfügbar, und gelingt es Person X nicht, einen besonderen immatriellen Wert zu beweisen, kann er nur die vorausgezahlte Summe zurückverlangen.




Falcon99 hat geschrieben:Ja, wir haben einen Ablagevertrag geschlossen mit DHL, also dass die das Paket bei Nicht-Antreffen des Empfängers an einen vorher vereinbarten Ort legen dürfen.

dann verfügt Person Y über kaum eine Chance der Regulierung :cry: .
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8514
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Hermes hat mein Paket verloren, wie vorgehen?

Beitragvon ACQ92 » Fr 15. Mär 2019, 10:28

DESWEGEN ist es sinnvoll, z.B. bei DHL eine Kundenkarte zu haben, mit deren Hilfe du eine Packstation nutzen kannst und gleich bei der Bestellung diese Packstation als Adresse angibst, oder (die anderen Zustelldienste, z.B. Hermes usw, aber auch DHL) direkt eine Filiale als Adresse angibst. Dann geht dein Paket gezielt dort hin und liegt nicht irgendwo auf deinem Grundstück herum, wo es einer klemmen kann.

Leider ist es je nach Onlineshop recht schwierig, Paketshops oder Packstationen als Adresse anzugeben, wenn deren Adresseingabefelder nur die klassische Anschrift wie "Name, Straße, PLZ/Ort" kennen, aber bei Packstationen eine Nummer angegeben werden muß, was manchmal zu Problemen führt. Es gibt oft auch die Möglichkeit, einen Zustelltag zu vereinbaren, z.B. Samstag, wenn du da ganz sicher zuhause bist.

Die Geschichte mit Ablageorte würde ich NEVER nutzen, weil dann ist's wirklich mein Problem, wenn das Paket weg ist oder kaputt oder was auch immer. Dann ist's 100% mein Risiko und die Anderen sind fein raus... ;)


Gruß Torsten
'92er Audi Coupe Quattro AAH
Rainer Günzler: "Ein Coupé... Und was bedeutet "Coupé"? Eigentlich nichts anderes, als eine verteuerte Limousine mit verringerten Platzangebot!"
ACQ92

sponsor

 
Beiträge: 1133
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro

Vorherige

Zurück zu off topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste