audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

Erfahrungen mit Plast Dip oder ähnlichem

Allgemeines aus den Bereichen: Auto, Verkehr, Recht, Szene usw... was nicht direkt mit Audi zu tun hat.

Erfahrungen mit Plast Dip oder ähnlichem

Beitragvon audi_jr » Do 11. Apr 2019, 10:53

Hallo in die Forenrunde,

hat jemand von euch evtl. Erfahrungen mit Plasti Dip oder ähnlichem?

Ich bzw. meine Frau würden gerne die Felgensterne der Sommerräder relativ einfach in etwas Farbe ändern.

Daher meine Frage, ob jemand Erfahrung hat und evtl. Tips / Ratschläge / aber auch ablehnendes beitragen kann.

Danke schonmal vorab.
Gruß Jürgen

Bild
Benutzeravatar
audi_jr

audi_jr
 
Beiträge: 1347
Registriert: 26.05.2010
Wohnort: 92637 Weiden
Fahrzeug: Audi A8 D2 4.2q FL

Re: Erfahrungen mit Plast Dip oder ähnlichem

Beitragvon 44_TR » Do 11. Apr 2019, 16:47

Hallo Jürgen,
vor ein paar Jahren (glaube 2013/14) war das der ganz große Hype.
Ein paar die ich kenne haben sich das Zeug auf Leisten, Spiegel, Felgen oder das komplette Auto gespritzt.
Youtube müsste voll sein mit PlastiDip berichten.

Mittlerweile verwendet von den oben genannten keiner mehr das Zeug...
Der Mist ist kaum runter zu bekommen - wenn es weg soll, löst sich aber doch wo es halten soll...

Habe keine eigenen Erfahrungen - aber die Rückmeldungen zur Langzeiterfahrung sind nicht berauchend.


Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2843
Registriert: 04.06.2010

Re: Erfahrungen mit Plast Dip oder ähnlichem

Beitragvon Opaauto » Do 11. Apr 2019, 17:44

Plastidip ist zum A8 nicht kompatibel :mrgreen:
Aber wenn Du mal einen schön verspoilerten 60PS-Astra mit Rest-TÜV hast...
Mit schmuddeligen Fingern grüßend,
Micha

Elektroautos fand ich als Kind schon scheiße...
Opaauto

 
Beiträge: 188
Registriert: 11.05.2017
Wohnort: Wedemark
Fahrzeug: Audi "Digifant" B4

Re: Erfahrungen mit Plast Dip oder ähnlichem

Beitragvon ParadoX » Fr 12. Apr 2019, 08:58

Mit Plastidip kannst du ganz gut irgendwelche Anbauteile, die demontierbar sind und mechanisch nicht beansprucht werden und nicht zu komplex aufgebaut sind, übersprühen.
Alles andere ist Mist.

Mein Cousin hatte damals seinen Golf 5 GTI "gedippt". An den Einstiegen, und den B-Säulen, wo man mit der Jacke dran her schubbert beim Einsteigen, da war der Klump sofort ab.
Es sah nach kürzester Zeit schmuddelig und abgeranzt aus!
Zudem, als er das Auto verkaufen wollte, ging das Zeug kaum runter. Auf großen Flächen, mit Hochdruckreiniger, Dreckfräse und ner Menge geknibbel und abgewetzten Fingerkuppen ging es.
Meine Güte, hat der Junge geflucht. :lol:
Aber in jeglichen Ecken, Kanten, Falzen, etc, saß das Zeug und war nicht ab zu bekommen. Überall schimmerten die babyblauen Reste hervor.
Was natürlich zum Verkauf des Autos nicht unbedingt wünschenswert ist. :stirnklatsch: :-|
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
2x Hercules Prima 5 '91 '93
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2580
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: Erfahrungen mit Plast Dip oder ähnlichem

Beitragvon Pablo » Mo 15. Apr 2019, 20:04

Ich habe vor 3 oder 4 Jahren meine Winterspeedline mit PlastiDip Matt Schwarz gemacht.
Auf die schnelle bei 5 Grad Außentemp. Hält bis heute auch dem Kärcher stand. Wenn auch teilweise an den Kanten sich das Zeug langsam (mit dem Klarlack darunter) löst...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Audi B4 Avant, 5/94, LY7P
Benutzeravatar
Pablo

pablo
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.04.2010
Wohnort: Wunstorf / Celle
Fahrzeug: B4 Avant

Re: Erfahrungen mit Plast Dip oder ähnlichem

Beitragvon 44_TR » Mo 15. Apr 2019, 21:46

Hallo Pablo,
soll Dein Bild jetzt für oder gegen PlastiDip werben?

Für mich sieht das ganz fürchterlich aus... sorry.

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2843
Registriert: 04.06.2010

Re: Erfahrungen mit Plast Dip oder ähnlichem

Beitragvon Opaauto » Mo 15. Apr 2019, 22:06

Schlimmer sind nicht mal rostige Stahlfelgen, sorry.
Mit schmuddeligen Fingern grüßend,
Micha

Elektroautos fand ich als Kind schon scheiße...
Opaauto

 
Beiträge: 188
Registriert: 11.05.2017
Wohnort: Wedemark
Fahrzeug: Audi "Digifant" B4

Re: Erfahrungen mit Plast Dip oder ähnlichem

Beitragvon Pablo » Di 16. Apr 2019, 04:50

Nun ja rostige Stahlfelgen find ich auch nicht besser.
Aber es zeigt ja auch den Zustand nach 3-4 Jahren Winter.
Das kann man durchaus als nicht so positive Erfahrung sehen, da ich bezweifle das in eins runter zu kriegen ;)
Audi B4 Avant, 5/94, LY7P
Benutzeravatar
Pablo

pablo
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.04.2010
Wohnort: Wunstorf / Celle
Fahrzeug: B4 Avant

Re: Erfahrungen mit Plast Dip oder ähnlichem

Beitragvon 5-ender » Di 16. Apr 2019, 08:14

Ihr habt die schwarze Speedline genauer angeschaut, oder?
Was kann das Plastidip, wenn das Zeug auf eine ranzige Felge,
mit Alukorrosion, aufgetragen wird und der Untergrund sich
deshalb ablöst. Ich vermute mal, daß das Plastidip oft zu dünn
aufgetragen wird und sich deshalb nicht großflächig ablösen
lässt.
Ich werde das Zeug demnächst mal als Ersatz, für den unsäg-
lichen Softlack, ausprobieren. Schlimmer kann es auch nicht sein...

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC
VW Polo 9n 1,416V MKB BUD
Benutzeravatar
5-ender

5ender

sponsor
 
Beiträge: 2554
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: Erfahrungen mit Plast Dip oder ähnlichem

Beitragvon Pablo » Di 16. Apr 2019, 08:45

5-ender hat geschrieben:Was kann das Plastidip, wenn das Zeug auf eine ranzige Felge,
mit Alukorrosion, aufgetragen wird und der Untergrund sich
deshalb ablöst. Ich vermute mal, daß das Plastidip oft zu dünn
aufgetragen wird und sich deshalb nicht großflächig ablösen
lässt.
MfG Chris


Da gehe ich mit !

Aber als Softlackersatz würd ich das nicht nehmen,
anfassen läßt sich das Zeug nicht schön.
Audi B4 Avant, 5/94, LY7P
Benutzeravatar
Pablo

pablo
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.04.2010
Wohnort: Wunstorf / Celle
Fahrzeug: B4 Avant

Nächste

Zurück zu off topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste