audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

EU plant Enteignung von alten Verbrenner-Fahrzeugen ...

Allgemeines aus den Bereichen: Auto, Verkehr, Recht, Szene usw... was nicht direkt mit Audi zu tun hat.

EU plant Enteignung von alten Verbrenner-Fahrzeugen ...

Beitragvon Mad Dog » Sa 2. Dez 2023, 20:47

... und DA wundern sich die Spinner noch, dass sich die Bevölkerung nach und nach radikalisiert?

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Gruß

Christian
B9 Avant quattro DMKC, Navarrablau
D2 AQH 6-Gang, Ebonyschwarz
89Q Limo 7A, div. Optimierungen, Panthero
Typ85 Coupé KV, Perlmuttweiß
C6-Z06 LS7, HPE650 Upgrade, Machine Silver
V50 D5204T5, Black Sapphire
GSX-R1000

Downsizing sucks!!!!
Benutzeravatar
Mad Dog

maddog

sponsor
 
Beiträge: 3059
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: 31xxx

Re: EU plant Enteignung von alten Verbrenner-Fahrzeugen ...

Beitragvon 44_TR » Sa 2. Dez 2023, 21:07

Mad Dog hat geschrieben:
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Gruß Christian


Mir fehlen die Worte ...

Danke fürs Teilen.
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 4256
Registriert: 04.06.2010

Re: EU plant Enteignung von alten Verbrenner-Fahrzeugen ...

Beitragvon Mad Dog » Sa 2. Dez 2023, 21:23

44_TR hat geschrieben:... Mir fehlen die Worte ...

Mir nicht ... aber wenn ich diese hier schreiben würde, hätte ich wahrscheinlich bald den Verfassungsschutz am Hals.

Wer JETZT noch behauptet, die Begriffe "Öko-Faschismus" und "Öko-Diktatur" wären unangebracht und populistisch, dem ist echt nicht mehr zu helfen ... der merkt die Einschläge erst dann, wenn ihm die Granate im Allerwertesten steckt.

:roll:
B9 Avant quattro DMKC, Navarrablau
D2 AQH 6-Gang, Ebonyschwarz
89Q Limo 7A, div. Optimierungen, Panthero
Typ85 Coupé KV, Perlmuttweiß
C6-Z06 LS7, HPE650 Upgrade, Machine Silver
V50 D5204T5, Black Sapphire
GSX-R1000

Downsizing sucks!!!!
Benutzeravatar
Mad Dog

maddog

sponsor
 
Beiträge: 3059
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: 31xxx

Re: EU plant Enteignung von alten Verbrenner-Fahrzeugen ...

Beitragvon kaputtmach » So 3. Dez 2023, 02:07

Kein Grund für Schaum vorm Mund:

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird. Den kompletten offiziellen Vorschlagtext, der noch längst nicht so verabschiedet ist, wird wahrscheinlich niemand wirklich komplett durchlesen. Selbst wenn das 1:1 übernommen würde, müsste immer noch der Bestandsschutz greifen und die neue Richtlinie entsprechend für Neuzulassungen gelten.
Bei Abgasnorm EU7 gab es das gleiche Geschrei, unterm Strich wurden dann auch nur wieder Nachkommastellen verschärft.
Tatsächlich nimmt der Zirkus EU aber zunehmend ausufernde Strukturen und Geistesblitze an, dass man vor allem als Nettozahlerland auch hierzulande über einen Austritt wie GB zumindest nachdenken könnte.
Das Autoschrauben ist mein einziger Ausgleich zum stressigen Job in der Autowerkstatt! :mrgreen:
kaputtmach
 
Beiträge: 306
Registriert: 08.09.2020
Fahrzeug: C4 ABC, C5 BES quattro

Re: EU plant Enteignung von alten Verbrenner-Fahrzeugen ...

Beitragvon Mad Dog » So 3. Dez 2023, 09:13

Moin!

@kaputtmach: Das ist typisches unkonkretes Politiker-Blabla und beruhigt mich tatsächlich nicht wirklich, denn in dem Artikel ist explizit von "Automobilem Kulturgut" und "Der europäische Verordnungsgeber klammert also bewusst Oldtimer aus." die Rede.
Ein 20 Jahre alter B6 beispielsweise welcher abgemeldet in einer Garage darauf wartet, in 10 Jahren ein H-Kennzeichen zu bekommen (welches nach Wunsch vieler Öko-Faschisten ja auch abgeschafft gehört) läuft also dennoch Gefahr, vor dem angeblichen Hintergrund (Zitat) "[...], die Ressourcen zu schonen und die Rohstoffe der Automobilindustrie effizienter zu nutzen" dem Besitzer entzogen zu werden.

"Die Wiederverwertung von Fahrzeugen soll nachhaltig verbessert werden." ... und wenn dies tatsächlich zu möglichen Zwangsenteignungen führt (weil irgendein Bürohengst vom Amt der Meining ist, dass ein 20 oder 25 Jahre altes Auto ohne TÜV recycelt gehört), dann ist das definitiv ein Grund für Schaum vor dem Mund.

Nochmal zur Erinnerung: Wir reden hier von potentiellen Enteignungen von Privateigentum! Ob mit diesem dann persönliche Erinnerungen oder Pläne verbunden sind, ist dem Amtsschimmel doch egal...

Gruß

Christian

P.s.: Wenn wir schon so weit sind, dass Enteignung von Privateigentum per Gesetz zu Normalität wird, was kommt dann als nächstes? Enteignung von privatem Wohnraum zwecks Unterbringung von Flüchtlingen? Enteignung von Privatvermögen oberhalb einer gewissen Grenze zwecks Sanierung des Staatshaushaltes (ich sag nur "Inkompetenz-Ampel" und "60 Milliarden")?
B9 Avant quattro DMKC, Navarrablau
D2 AQH 6-Gang, Ebonyschwarz
89Q Limo 7A, div. Optimierungen, Panthero
Typ85 Coupé KV, Perlmuttweiß
C6-Z06 LS7, HPE650 Upgrade, Machine Silver
V50 D5204T5, Black Sapphire
GSX-R1000

Downsizing sucks!!!!
Benutzeravatar
Mad Dog

maddog

sponsor
 
Beiträge: 3059
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: 31xxx

Re: EU plant Enteignung von alten Verbrenner-Fahrzeugen ...

Beitragvon Dirk » So 3. Dez 2023, 16:11

Mad Dog hat geschrieben:... und DA wundern sich die Spinner noch, dass sich die Bevölkerung nach und nach radikalisiert?

und ich wundere mich, wer alles auf diesen Julian Reichelt clickbait-Schrott herein fällt ...
"Apollo News" ... ja nee, is klar ....
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Bild
Benutzeravatar
Dirk
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 4555
Registriert: 19.04.2010
Blog: Blog lesen (1)

Re: EU plant Enteignung von alten Verbrenner-Fahrzeugen ...

Beitragvon 5-ender » So 3. Dez 2023, 20:05

Ich habe das ganze so interpretiert, das es sich um Fahrzeuge handeln soll,
die einen Wirtschaftlichen Totalschäden, durch Unfälle und Reparaturkosten
oberhalb des Fahrzeugwertes, darstellen. Wenn ich das richtig interpretiere,
betrifft die Panikmache hauptsächlich die sogenannten Teileträger hinter dem Haus...
Ansonsten hätten auch Museen Probleme, mit ihren Fahrzeugen, oder auch private
Autosammlungen. Bei deren Besitzern dürfte es sich um finanziell potente Bürger
handeln, die sich das nicht gefallen lassen.
Die sollen erstmal die Rceyclingquoten der entsorgten Fahrzeuge in den Griff
bekommen. Ich habe in der Abfallstatistik gelesen, daß von rund 30kg Auto-
glas nur 2,5 kg dem Sortenreinen Receycling zugefuhrt werden Die Verschrotter
haben wohl keinen Bock darauf, die Scheiben vor dem Schreddern und Pressen
zu demontieren.

Bei manchen "Medienportalen" sollte man etwas mit Bedacht reagieren, um den
Machern und Hintergrundakteuren nicht in die Karten zu spielen uns sich
instrumentaliesieren zu lassen. Die Europagrünen könnte man in meinen Augen aber
wirklich in den Hintern treten und zum Teufel jagen..

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)

Audi A2 1,4 TDI MKB AMF "Schrotti"
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC
Audi A2 1,4 MKB BBY

Bild
Benutzeravatar
5-ender

5ender

sponsor
 
Beiträge: 2965
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: EU plant Enteignung von alten Verbrenner-Fahrzeugen ...

Beitragvon Jan867 » Mo 4. Dez 2023, 12:10

Hallo,

Fallt nicht auf Faschisten (Reichelt) herein, die ihre abstrusen Pamphlete im Netz posten. Einige werden von Putin unterstützt, die die Zwietracht in D gezielt möchten.

Eine Zwangsverschrottung von Eigentum wird so schnell nicht kommen, wenn es gegen nationale Gesetze verstößt, hier gegen den Eigentumsparagrafen im Grundgesetz.
Grüße
Jan
________


#Stop War


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 10016
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: EU plant Enteignung von alten Verbrenner-Fahrzeugen ...

Beitragvon Sepp » Mo 4. Dez 2023, 19:36

Jan867 hat geschrieben:Fallt nicht auf Faschisten (Reichelt) herein, die ihre abstrusen Pamphlete im Netz posten. Einige werden von Putin unterstützt, die die Zwietracht in D gezielt möchten.

Ja klar, die reine Wahrheit und nicht als die Wahrheit gibts nur im Staatsfunk! :lol:
Wer was anderes erzählt ist ein Faschist, ein Nazi, ein Querdenker...

Jan867 hat geschrieben:Eine Zwangsverschrottung von Eigentum wird so schnell nicht kommen, wenn es gegen nationale Gesetze verstößt, hier gegen den Eigentumsparagrafen im Grundgesetz.

Zwangsverschrottung kommt nicht so schnell, genau wie die Impfpflicht. ;)
Sepp
 
Beiträge: 359
Registriert: 03.06.2010

Re: EU plant Enteignung von alten Verbrenner-Fahrzeugen ...

Beitragvon lemmy » Mo 4. Dez 2023, 21:15

Und schon stecken wir wieder in der schönsten Politik-Diskussion.
Wollen wir nicht lieber das beste Öl ermitteln?
Grüße von der Ems,
Andreas

92er B4 Avant ABK für die Frau -> weg
03er Golf 4 Variant BCA für die Frau
94er Typ89 Cabriolet ABK für mich -> bei gutem Wetter 04-09
04er A4 B6 Cabriolet BFB für beide -> für ganzjährigen Spaß oben ohne
Benutzeravatar
lemmy

lemmy

 
Beiträge: 698
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Emsland
Fahrzeug: Typ 89 und B6 Cabriolet

Nächste

Zurück zu off topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste