audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[C4 ABK] Klimaanlage ohne Funktion

Moderator: quattro-sa

Re: Klimaanlage ohne Funktion

Beitragvon Teddysixtynine » Mi 28. Aug 2019, 15:52

Hattest du mal das Klimadedienteil getauscht bzw den Kompressor?
Ich hab da was im Kopf, was Gleichheit von Klimadedienteil und Kompressor bzw Kompressor muss der Selben Marke angehören...
:kopfkratz:

Gruß Stephan
Trabant 601 Limo Hellbeige 26 PS Benzin
Golf 2 C Froschgrün 54 PS Diesel
Golf 2 CL Jadegrün 55 PS Benzin
Golf 2 GL Weiß 90 PS Benzin
A4 B5 Limo Schwarz 2.6 V6

A6 C4 Bj 3/97 Avant Alusilber 2.6 V6

Graf Bobby 1PS Quattro15.04.1988 - 22.03.2015 Rip
Benutzeravatar
Teddysixtynine

teddysixtynine

sponsor

 
Beiträge: 528
Registriert: 16.02.2012
Wohnort: Niederrodenbach
Fahrzeug: A6 C4 Avant 2.6 V6

Re: Klimaanlage ohne Funktion

Beitragvon 44_TR » Mi 28. Aug 2019, 17:38

Teddysixtynine hat geschrieben:Hattest du mal das Klimadedienteil getauscht bzw den Kompressor?
Ich hab da was im Kopf, was Gleichheit von Klimadedienteil und Kompressor bzw Kompressor muss der Selben Marke angehören...
:kopfkratz:

Gruß Stephan


Hallo Stephan,
ja da war was, aber es ist das originale Klimabedienteil drin und die Anlage lief ja auch bis letztes Jahr vorm Winter.
Das Problem besteht jetzt erst seit Frühjahr - weswegen der Audi den kompletten Sommer über nicht gefahren wurde.

Also die Kombination aus Klimabedienteil und Kompressor funktionierte schon mal.

Danke und Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2951
Registriert: 04.06.2010

Re: Klimaanlage ohne Funktion

Beitragvon 44_TR » Fr 30. Aug 2019, 21:20

Anlage wurde über Nacht mit Formiergas auf Dichtigkeit geprüft - alles bestens.
Anlage wurde komplett neu befüllt - 710gramm.
Fehlerbild wie gehabt.

War dann heute mit dem VAG 1552 zwecks Fehlerauslese dran.

-> „Drehzahlabweichung Kupplung Klimakompressor“

- Fehler lässt sich löschen,
- Anlage lässt sich NICHT einschalten,
- Stellglieddiagnose zeigt, dass der Kompressor SOFORT stehenbleibt wenn die Kupplung öffnet - also scheint er schwer zu drehen.

Habe es mehrmals versucht. Immer das gleiche Fehlerbild.

Dann wird der Kompressor wahrscheinlich einen Defekt haben.
Wo gibt es guten Ersatz oder einen neuen Klimakompressor?
Leider ist das schon der 2. (583.000km) und ich habe keinen mehr im Ersatzteillager.
Der alte ist noch da, aber der war defekt (fest)!

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2951
Registriert: 04.06.2010

Re: Klimaanlage ohne Funktion

Beitragvon 44_TR » So 1. Sep 2019, 10:18

Hallo,
kann es sein, dass das Problem nur durch den Drehzahlgeber am Kompressor verursacht wird?

Gibt es den Drehzahlsensor am Klimakompressor einzeln?

Bei der Internetrecherche habe ich gelesen, man solle einfach den Drehzahlgeber aus dem Klimasteuergerät "herauscodieren".
Geht das so ohne weiteres?

Danke und Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2951
Registriert: 04.06.2010

Re: Klimaanlage ohne Funktion

Beitragvon [Dirk] » Mo 2. Sep 2019, 11:02

Hast Du denn mal die Welle am Kompressor gedreht? Also nicht nur die Magnetkupplung. Vorne auf der Riemenscheibe ist ein 10er Sechskantschraube...da mal mit einem Schraubenschlüssel ansetzen.
Den Drehzahlgeber gibt es einzeln.

Man kann das Bedienteil auf 5 Zylinder codieren. Dann wird der Drehzahlgeber nicht berücksichtigt. Der G110 allerdings dann auch nicht mehr. Also testweise ist es ok, aber keine Dauerlösung.

Wenn der Kompressor tatsächlich schwergängig ist, dann wird er sicher auch Metallspäne im Kreislauf verteilt haben. Die wird die Drossel zugesetzt haben --> Drossel begutachten, ggfs. tauschen und die Anlage spülen.

Überholte Kompressoren bekommst du immer wieder mal bei eBay, mit Garantie.
Gruß
Dirk
[Administrator]

Audi 90 quattro Sport Exclusive Typ89Q [MJ 89]
Audi S4 Cabrio quattro GmbH Typ 8H B6 [MJ 04]
Audi A6 Allroad quattro Typ 4F C6 [MJ B]

Bild
Benutzeravatar
[Dirk]
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 6540
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Lüneburg
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi

Re: Klimaanlage ohne Funktion

Beitragvon 44_TR » Mo 2. Sep 2019, 19:26

Hallo Dirk, schon mal Danke.

Ich habe heute mal nach dem "originalen" (also ursprünglich verbauten) Klimakompressor geschaut.

1. Der Kompressor lies sich erst leicht drehen, dann blockierte er.
2. Er hat die Teilenummer Audi 4A0 260 805 AE bzw. Zexel DCW -17B
3. Es ist kein Drehzalsensor am alten Kompressor verbaut - anscheinend wurde der Drehzahlsensor an den jetzt verbauten Kompressor umgebaut
4. Den Drehzahlsensor scheint es nicht einzeln zu geben (zumindest finde ich online nichts) Welches Funktionsprinzip liegt da zugrunde?
Induktiv oder Hall?
5. Am Audi konnte ich noch nicht prüfen wie sich der Kompressor drehen lässt.


Bringt es etwas das Steuergerät zu wechseln? ich habe noch jeweils ein:
4A0 820 043 H und K hier liegen.

Werde mir jetzt als nächste Maßnahmen mal die Kanäle 28 und 29 bei manuell angesteuertem Kompressor (Stellglieddiagnose) anschauen und vergleichen.
Kanal 28 Motordrehzahl (U/min)
Kanal 29 Klimakompressorgeschwindigkeit in U/min (entspricht Motordrehzahl x 1,2) G111

VCDS mitnehmen und Messwertblöcke auslesen.
Spannung am Drehzahlsensor Kompressor messen (Oszi).

Wenn alles nix hilft muss ein anderer Kompressor rein.

Danke und Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2951
Registriert: 04.06.2010

Re: Klimaanlage ohne Funktion

Beitragvon 44_TR » Mo 2. Sep 2019, 20:03

Teddysixtynine hat geschrieben:Hattest du mal das Klimadedienteil getauscht bzw den Kompressor?
Ich hab da was im Kopf, was Gleichheit von Klimadedienteil und Kompressor bzw Kompressor muss der Selben Marke angehören...
:kopfkratz:

Gruß Stephan


Hallo Stephan,
vielleicht ist das doch es Rätsels Lösung:
Quelle: Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Zitat:" Im Audi 100/A6 C4 wurden z.B. bis 07.95 (Übergang gleitend) Klimakompressoren des Herstellers "Zexel" verbaut. Nachfolgende Fahrzeuge mit 6- und 8-Zylindermotor bekamen dann Kompressoren des Herstellers "Nippondenso", bei diesem Kompressor entfällt der Drehzahlgeber. Die Abschaltung der Magnetkupplung erfolgt bei schwergängigem Kompressor über eine Überhitzungssicherung in der Magnetspule der Magnetkupplung.
DESHALB: Bei Fahrzeugen mit Nippondenso-Kompressor darf nur eine Bedienungs- und Anzeigeeinheit -E87 mit Teil-Nr. ab Index "K" eingebaut werden. Erst ab diesem Index kann die Bedienungs- und Anzeigeeinheit -E87 beim 6- und 8-Zylindermotor auf einen Kompressor OHNE Geber für Drehzahl - Klimakompressor -G111 codiert werden! Wird die Bedienungs- und Anzeigeeinheit -E87 bei Fahrzeugen mit Nippondenso-Kompressor (ohne Geber für Drehzahl) fälschlicherweise auf Zexel-Kompressor codiert, läuft der Kompressor nur kurz an und wird sofort wieder abgeschaltet, da keine Kompressor-Drehzahlsignale erkannt werden."

In der A6 Limo ist aktuell das Klimabedienteil eingebaut welches ich von Dir (Stephan) gekauft hatte.
Das originale Klimabedienteil ist im Avant verbaut (gleiches Baujahr und Motor wie Limo) und ich weiß nicht wie Dein Klimabedienteil kodiert ist und auch nicht, ob der Kompressor nach dem Problem mit dem Lüfter überhaupt mal gelaufen ist.
Die Limo hat die letzten zwei Jahre viel rumgestanden.

Da das Suchen nach einem anderen Kompressor (Riemenscheibe, Drehzahlfühler, abgewinkelte Abgänge, ... nicht so einfach ist, wäre es zwar ärgerlich, aber die aktuell günstigste Lösung.

Bin aber erst drauf gekommen, als ich die beiden beschrifteten Reserve-Klimabedienteile vor mir liegen hatte.
Ich dachte es wäre wieder das originale verbaut.

Danke und Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2951
Registriert: 04.06.2010

Auflösung: Klimaanlage ohne Funktion

Beitragvon 44_TR » Di 3. Sep 2019, 16:32

Hallo und Danke an Euch ALLE!

Die Auflösung:

Ich hatte tatsächlich NICHT das nachgelötete Steuergerät vom A6 Avant, sondern das von Stephan gekaufte Steuergerät eingebaut.
Da mein Bruder der Meinung war, dass die Anlage nach dem Lüfterproblem funktionierte, hatte ich das Steuergerät nicht auf dem Schirm. Mir war auch nicht klar, dass beim C4 schon eine fahrzeugspezifische Codierung erforderlich ist.
Durch diesen Thread und den Hinweis von Stephan habe ich mir dann meine ReserveStg. angeschaut und heute die Vodierung überprüft.

Die Codierung war 00053 - also 5-Zyl. tdi ...

Nach der Anpassung auf 00040 für den ABK mit Zexel läuft die Anlage perfekt.

Danke und Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2951
Registriert: 04.06.2010

Re: Klimaanlage ohne Funktion

Beitragvon Teddysixtynine » Fr 6. Sep 2019, 14:42

:D
Trabant 601 Limo Hellbeige 26 PS Benzin
Golf 2 C Froschgrün 54 PS Diesel
Golf 2 CL Jadegrün 55 PS Benzin
Golf 2 GL Weiß 90 PS Benzin
A4 B5 Limo Schwarz 2.6 V6

A6 C4 Bj 3/97 Avant Alusilber 2.6 V6

Graf Bobby 1PS Quattro15.04.1988 - 22.03.2015 Rip
Benutzeravatar
Teddysixtynine

teddysixtynine

sponsor

 
Beiträge: 528
Registriert: 16.02.2012
Wohnort: Niederrodenbach
Fahrzeug: A6 C4 Avant 2.6 V6

Re: Klimaanlage ohne Funktion

Beitragvon 44_TR » Fr 22. Nov 2019, 22:51

Hallo, mal lwieder was neues von der Klimaanlage.

Eigentlich funktioniert alles prima, jedoch gibt die Klimaanlage nervtötende Geräusche von sich.
Ich vermute es liegt Hauptsächlich an dem Vemo Lüfter der noch gar nicht so lange drin ist.

Er hat ja schon gelegentlich mal Aussetzer gehabt - aber dieses gezwitschere und Pfeifen in unterschiedlichen Tonlagen nervt schon extrem.
Ich habe keine große Lust den kompletten Gebläsekasten auszubauen - hat jemand eine Idee, wie man dem Problem noch zuleibe rücken kann?

Danke und Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2951
Registriert: 04.06.2010

VorherigeNächste

Zurück zu Klima / Heizung / Lüftung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron