audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[Typ89 NG] Klimaanlage undicht

Moderator: quattro-sa

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon 44_TR » Fr 18. Jan 2019, 20:03

Hier war mein Beitrag:

"Nissens" war der einzige von 5 Klimakondensatoren der passte.
Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2849
Registriert: 04.06.2010

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon Jan867 » Mo 21. Jan 2019, 14:25

Danke Jungs,

ich schaue mal, was ich bekommen kann. Suche mir schon mal die Teile zusammen, habe ja noch bis zum Frühling Zeit.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8644
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon ParadoX » Fr 25. Jan 2019, 12:40

AVA Kühler habe ich auch schon verbaut (Klima oder auch Wasserkühler). Waren bislang ok.
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
2x Hercules Prima 5 '91 '93
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2584
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon Jan867 » Di 29. Jan 2019, 15:19

Hallo,

es ist egal, ob man einen Valeo oder AVA verwendet. Es sind die gleichen, obwohl die Zeichnungen unterschiedlich sind. Vermutlich kann man mit Prasco, van Weezel oder Nissen das gleiche Spiel noch mal treiben und bekommt wieder den gleichen.

Kurzfristig ist auch der Kompressorschlauch bei der Tradition entfallen, naja, war nicht so wichtig.

Wie schaut das mit den Schaltern aus, müssen am neuen Kondensator die Ventile herausgedreht werden, damit die Schalter montiert werden können?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8644
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon 44_TR » Di 29. Jan 2019, 15:54

Hallo Jan,
Ich hab die Klimakondensatoren nicht "nach Zeichnung" aussortiert, sondern hatte die jeweils geliefert bekommen (Autoteilehandel und Kühlerspezialdienst).

Sei froh das es passt!

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2849
Registriert: 04.06.2010

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon Jan867 » Di 29. Jan 2019, 18:42

Hi Stefan,

von den Abmessungen her, scheint der Kondensator zu passen. Allerdings verfügt er über 2 Schlangen weniger.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8644
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon 44_TR » Di 29. Jan 2019, 21:26

Hallo Jan,
Abmessungen passten, Netz passte, Anschlüsse passten - nur der Befüllstutzen war immer im falschen Winkel angelötet, so dass man immer den kompletten Scheinwerfer hätte ausbauen müssen, um dran zu kommen.

Schön, wenn bei Dir alles passt !!!

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2849
Registriert: 04.06.2010

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon [Dirk] » Di 29. Jan 2019, 23:48

Jan867 hat geschrieben:Wie schaut das mit den Schaltern aus, müssen am neuen Kondensator die Ventile herausgedreht werden, damit die Schalter montiert werden können?

Nein, die Ventile können (müssen) drin bleiben.

Ich drück Dir die Daumen, dass das Gewinde, unten am alten Kondensator, nicht frisst.
Gruß
Dirk
[Administrator]

Audi 90 quattro Sport Exclusive Typ89Q [MJ 89]
Audi S4 Cabrio quattro GmbH Typ 8H B6 [MJ 04]
Audi A6 Allroad quattro Typ 4F C6 [MJ B]

Bild
Benutzeravatar
[Dirk]
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 6514
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Lüneburg
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon Jan867 » Mi 30. Jan 2019, 14:30

44_TR hat geschrieben:Schön, wenn bei Dir alles passt !!!

jupp, man muß auch mal Glück haben. Ich kann mir sogar aussuchen, ob ich den Befüllanschluß so lasse, oder nach unten anschraube.




[Dirk] hat geschrieben:
Jan867 hat geschrieben:Wie schaut das mit den Schaltern aus, müssen am neuen Kondensator die Ventile herausgedreht werden, damit die Schalter montiert werden können?

Nein, die Ventile können (müssen) drin bleiben.

dann wird das Reifenventil also vom Schalter permanent aufgehalten? Ist ja praktisch, falls man mal den Schalter wechseln muß.




Ich drück Dir die Daumen, dass das Gewinde, unten am alten Kondensator, nicht frisst.

danke. Sonst habe ich die A-Karte gezogen, zumindest was den Schlauch betrifft.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8644
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon Jan867 » Di 5. Feb 2019, 18:50

Hallo,

der Schlauch vom Kondensator zum Kompressor ist bei der Tradition wieder verfügbar. Mit erhöhtem Preis :lol: .

Wie ist das eigentlich bei den Dichtringen, sollen die im Rohrflansch, oder zwischen Flansch und Wulst von der Schraubmuffe dichten?

Hat noch jemand eine Ahnung, wo ich den Dichtring 803 260 749 für 8 mm herbekomme?
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8644
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

VorherigeNächste

Zurück zu Klima / Heizung / Lüftung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste