audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[Typ89 NG] Klimaanlage undicht

Moderator: quattro-sa

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon [Dirk] » Mi 6. Feb 2019, 17:59

Jan867 hat geschrieben:Wie ist das eigentlich bei den Dichtringen, sollen die im Rohrflansch, oder zwischen Flansch und Wulst von der Schraubmuffe dichten?

Zwischen Flansch und Wulst, da wo der Dichtring aufliegt.

Jan867 hat geschrieben:Hat noch jemand eine Ahnung, wo ich den Dichtring 803 260 749 für 8 mm herbekomme?

Hier z.B.: Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Gruß
Dirk
[Administrator]

Audi 90 quattro Sport Exclusive Typ89Q [MJ 89]
Audi S4 Cabrio quattro GmbH Typ 8H B6 [MJ 04]
Audi A6 Allroad quattro Typ 4F C6 [MJ B]

Bild
Benutzeravatar
[Dirk]
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 6439
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Lüneburg
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon Jan867 » Mi 6. Feb 2019, 18:11

Zwischen Flansch und Wulst, da wo der Dichtring aufliegt.

jupp, genau. Der Grund meiner Frage ist die Schraubverbindung zwischen Kondensator und Druckschalterstange. Für die Abdichtung verschwindet der O-Ring im Rohr vom neuen Kondensator, und liegt nicht zwischen Rohrwulst und Kondensatorrohr auf.

Das kann doch gar nicht dicht werden?

Und danke für den Link. Habe schon bestellt. Vermutlich sind das die gleichen wie bei Audi? Eine Zeit lang waren die doch absolute Mangelware, jetzt sind die wieder wie Sand am Meer erhältlich... :huepf:
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8484
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon [Dirk] » Do 7. Feb 2019, 11:38

Jan867 hat geschrieben:Für die Abdichtung verschwindet der O-Ring im Rohr vom neuen Kondensator, und liegt nicht zwischen Rohrwulst und Kondensatorrohr auf.

Das kann doch gar nicht dicht werden?

Dann ist der O-Ring zu weich geworden, bzw. gequetscht. Du wirst da sicherlich noch den alten verwendet haben oder ist der neu?

Jan867 hat geschrieben:Und danke für den Link. Habe schon bestellt. Vermutlich sind das die gleichen wie bei Audi? Eine Zeit lang waren die doch absolute Mangelware, jetzt sind die wieder wie Sand am Meer erhältlich... :huepf:

Da hat sich Audi im VW-Regal bedient. Sieht man an der Teilenummer. Aber es sind die gleichen Teile.
Gruß
Dirk
[Administrator]

Audi 90 quattro Sport Exclusive Typ89Q [MJ 89]
Audi S4 Cabrio quattro GmbH Typ 8H B6 [MJ 04]
Audi A6 Allroad quattro Typ 4F C6 [MJ B]

Bild
Benutzeravatar
[Dirk]
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 6439
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Lüneburg
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon Jan867 » Do 7. Feb 2019, 14:29

Dann ist der O-Ring zu weich geworden, bzw. gequetscht. Du wirst da sicherlich noch den alten verwendet haben oder ist der neu?

das Prob betrifft den neuen Kondensator. Ich habe aus Kontrollzwang die Verschraubung zur Schalterleiste geöffnet, und kann mir nicht vorstellen, daß das dichthält. Das pfeifft doch beim Drucktest schon heraus...

eingestecktes Rohr, der Bund liegt direkt auf dem Rohrende auf:
a.jpg



beim Blick in das Rohr läßt sich der Rezeß erkennen, in dem die Dichtung (mitgeliefert) so viel Platz hat, daß sie eigentlich nicht mehr abdichten kann.
aa.jpg


am Anschluß zum Kompressor ist ein ähnlicher Rezeß zu sehen, aber die O-Dichtung liegt trotzdem zwischen Bund und Anschluß auf. Also so, wie es überall sein sollte...
aaa.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8484
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon [Dirk] » Fr 8. Feb 2019, 17:28

Hast Du mal geschaut, wie das am originalen Kondensator aussieht?
Eventuell würde ich das komplette Rohrstück vom alten Kondensator mit dem neuen Kondensator kombinieren, wenn es passt.
Gruß
Dirk
[Administrator]

Audi 90 quattro Sport Exclusive Typ89Q [MJ 89]
Audi S4 Cabrio quattro GmbH Typ 8H B6 [MJ 04]
Audi A6 Allroad quattro Typ 4F C6 [MJ B]

Bild
Benutzeravatar
[Dirk]
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 6439
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Lüneburg
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi

Re: Klimaanlage undicht

Beitragvon Jan867 » Fr 8. Feb 2019, 17:44

Hast Du mal geschaut, wie das am originalen Kondensator aussieht?

kann ich leider noch nicht machen, die Anlage ist voll und steht unter Druck. Vielleicht ist es dort ja genauso, und vielleicht hält das dicht. Kann ich mir aber nicht vorstellen, deshalb habe ich hier gepostet.

Wollte das System erst unmittelbar vor dem Tausch öffnen, und danach sofort wieder befüllen, um möglichst wenig Feuchtigkeit einzufangen.

Die Rohrstücke zu tauschen funzt nicht, da das OE-Teil gekröpft ist, Zubehör nicht.

Vielleicht eine 2. Dichtung aufstecken, der Rezess ist nicht so tief.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8484
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Vorherige

Zurück zu Klima / Heizung / Lüftung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste

cron