audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[S2 ABY] Wastegate: Verschlissene Ventilführung durch TRW-Teil ersetz

alle Audi Turbo-Motoren: Turbolader, Wastegate, N75, Ladeluftkühler, Serie / Aufrüstung / (Chip-) Tuning, usw...

[S2 ABY] Wastegate: Verschlissene Ventilführung durch TRW-Teil ersetz

Beitragvon andi_v6 » So 24. Feb 2019, 20:55

Anleitung für Wastegate Audi S2 ABY: Verschlissene Ventilführung durch ein ähnliches Serienteil von TRW ersetzen

Servus liebe Leute,

bereits beim Kauf meines S2 Avant mit nur 130000 km stellte ich ein großes Spiel zwischen Ventilschaft und Ventilführung beim Wastegate fest. Beim Drucktest hörte man damals deutlich, wie über diesen Luftspalt Luft entwich.
Es gab dadurch aber keinerlei Leistungsprobleme.

Im Sommer 2016 fand ich im Ersatzteilkatalog von MS-Motorservice eine Ventilführung, die zwar von der Form abweicht, aber von den entscheidenden Abmessungen her passt und als Ersatz dienen kann.
Diese wurde bei sehr alten Mercedesmotoren (z.B. 1960) bei den Auslassventilen verbaut. Um mein Wastegate ohne Risiko überholen zu können, kaufte ich mir ein gebrauchtes Wastegate, welches ich einbaute und überholte mein
eigenes Wastegate. Das gebrauchte Wastegate sorgte sofort nach dem Einbau völlig unerwartet für ein wesentlich besseres Ansprechverhalten des Motors! :D Als ich später mein überholtes Wastegate einbaute, blieb auch damit das gute Ansprechverhalten erhalten, und auch nach über 2 Jahren und ca. 20000 km ist keine Verschlechterung festzustellen.

Eigenschaften der verwendeten Ersatz-Ventilführung lt. TRW
Werkstoff: CuZnAl-Legierung (Messing)
Außendurchmesser: 14,0 mm
Bohrungsdurchmesser: 10,0 mm
Länge: 57,0 mm
MS-Motorservice / TRW Teilenr.: 81-2628
Mögliche Alternativnummern:
Metelli Teilenr.: 01-0521
Mercedes Teilenr.: A1210501624

Die originale, verschlissene Ventilführung hat laut meinen Messungen oben und unten ca. 10,1 mm Durchmesser, also ca. 0,1 mm Verschleiß, das Ventil hatte dadurch deutlich fühlbar Spiel.

Anfang Februar 2019 habe ich nun eine "Druckverlustmessung" gemacht, dabei ca. 1 Bar mit einer Ausblaspistole über den Schlauch auf den Anschluss des Wastegates gegeben, an dem normal das Taktventil N75 angeschlossen ist.
Dabei wird das Wastegateventil angehoben, anschließend lässt man den Abzug los und die Luft entweicht nur über den Spalt zwischen Ventilschaft und Ventilführung, das Ventil wird über die Wastegatefeder (bei mir original) zugedrückt.

Ergebnis:
- Beim überholten Wastegate (im eingebauten Zustand) sind keine Luftgeräusche hörbar und es hält über 10 s den Druck. Man sieht das Ventil zwar nicht, aber wenn man die Ausblaspistole nach 10 s schnell vom Schlauch abzieht war noch ein leichter Überdruck spürbar.
- Beim gebraucht gekauften Wastegate (im ausgebauten Zustand getestet) sind gelegentlich nur sehr leise Luftgeräusche hörbar und und das Ventil fährt sichtbar nach ca. 4 s zurück. Hiermit hatte ich ein gutes Ansprechverhalten.
- Beim meinem original verbauten, verschlissenen Wastegate vor der Überholung waren damals auch im eingebauten Zustand die Luftgeräusche deutlich hörbar, und das Ventil schloß um einiges schneller als 4 s, leider kann ich mich nicht mehr an den genauen Wert erinnern.

Austausch der Ventilführung
Alle Angaben sind ohne Gewähr, der Umbau erfolgt auf eigene Gefahr!
Die Überholung sollte bei den baugleichen Wastegates anderer 20VT auf gleiche Art möglich sein.
Es gibt allerdings unterschiedliche Teilenummern für das Wastegate bei den 20VT, worin der Unterschied besteht ist mir nicht bekannt:
034145705AG: Audi Sportquattro (KW)
034145705B: Audi Urquattro (RR), 200 (3B), Coupe S2 (3B), S4 + S6 (AAN), bei Audi Tradition aktuell für 1416 € erhältlich.
034145705E: Audi B4 und Coupe S2 (ABY), RS2 (ADU)

Wastegate ausbauen, beim Rausheben desselben drauf achten, dass unten der Dichtring (wirkt zerbrechlich) nicht heraus fällt, da dieser nun evtl. durch das Wastegateventil herausgedrückt werden kann.
Nach Ausbau des Wastegates oben die 6 Muttern lösen, aber noch nicht vollständig, denn Deckel steht unter leichter Spannung der Wastegatefeder. Falls er an der Membrane klebt, dann z.B. vorsichtig seitlich mit einem Gummihammer draufklopfen damit er sich löst. Gleiches gilt für Dichtring falls dieser klemmt.
Anschließend alle 6 Mutter abschrauben.
Um die Mutter vom Wastegateventil zu lösen unten, muss am Ventilteller mit einem 10er-Inbus gegengehalten werden. Anschließend können alle obigen Bauteile entfernt und das Ventil nach unten rausgezogen werden.
Nun noch die verbleibenden 3 Muttern lösen (Rostlöser empfohlen), dann kann das Gehäuseteil mit dem Schlauchanschluß auch entfernt werden. Die hitzebeständige Dichtung hatte ich wiederverwendet. Die originale Ventilführung ist laut meiner Messung ca. 5 mm vertieft verbaut.

Zum Auspressen der alten Ventilführung hat mir ein Arbeitskollege eine M14 Sechskantschraube mit Teilgewinde abgedreht und den Sechskantkopf abgeschnitten. Damit die Ventilführung auf der Oberseite austreten kann, habe ich ein altes Wasserrohr zugeschnitten und an der Austrittsstelle der Ventilführung mittig platziert.
Die Kontaktfläche zwischen Wastegate und Rohr sollte mit einem geeigneten Material geschützt werden, z.B. Karton zwischenlegen. Die Ventilführung wurde nur mit Hilfe eines Schraubstocks ausgepresst, ich habe nichts erwärmt (auch nicht beim anschließenden Einpressen), es musste nicht sonderlich viel Kraft aufgewendet werden.
Die nun freiliegende Bohrung habe ich mit feinem Schleifpapier behandelt.

Die neue TRW-Ventilführung wurde von der Abgasseite her eingepresst, da die Ventilführung nur auf dieser Seite eine große, geeignete Auflagefläche hat. Die Ventilführung wurde wieder mit dem Schraubstock mit 5 mm Tiefe eingepresst. Das Wastegateventil darf nach dem Einsetzen nicht in der Führung klemmen. Bei mir gab es diesbezüglich keine Probleme, der Ventilschaft sieht zwar auch nicht mehr gut aus, habe trotzdem nichts daran gemacht. Anschließend kann das Wastegate wieder vollständig zusammengebaut werden. Es bietet sich an, die Membrane zu erneuern, Teilenr. 035145797B, diese ist aktuell für 67 € bei Audi Tradition erhältlich.

Viel Erfolg!

Schönen Gruß!
Andi

01_DSCF3610.JPG

02_DSCF2389.JPG

03_DSCF2391.JPG

04_DSCF2392.JPG

05_DSCF2393.JPG

06_DSCF2395.JPG

07_DSCF2397.JPG

08_DSCF2419.JPG

09_DSCF2409.JPG

10_DSCF2413 ca. 5 mm.JPG

11_DSCF3626 - M14 Sechskantschraube abgedreht.JPG

12_DSCF3613 altes Wasserrohr.JPG

13_DSCF2460 originale Ventilführung ausgepresst.JPG

14_DSCF2463.JPG

15_DSCF2422 Material B1 (Messing).JPG

16_DSCF2423.JPG

17_DSCF2425.JPG

18_DSCF2424.JPG

19_DSCF2465 Abmessungen.JPG

20_DSCF2466.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Audi Avant S2 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
andi_v6
 
Beiträge: 958
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Landkreis Bad Tölz
Fahrzeug: Audi Avant S2

Re: Wastegate: Verschlissene Ventilführung durch TRW-Teil er

Beitragvon andi_v6 » So 24. Feb 2019, 20:57

Die restlichen 2 Bilder, da nur 20 Anhänge möglich sind:

21_DSCF2467.JPG

22_DSCF0065 (Bild von 2007).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Audi Avant S2 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
andi_v6
 
Beiträge: 958
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Landkreis Bad Tölz
Fahrzeug: Audi Avant S2

Re: Wastegate: Verschlissene Ventilführung durch TRW-Teil er

Beitragvon Phoenix » Mo 25. Feb 2019, 17:09

Ein sehr schöner Beitrag für die FAQ. :thumb:
so long...
Phoenix

Neid und Gier regiert die Welt
Benutzeravatar
Phoenix

 
Beiträge: 761
Registriert: 16.05.2010
Fahrzeug: Audi S2 Avant

Re: Wastegate: Verschlissene Ventilführung durch TRW-Teil er

Beitragvon andi_v6 » Di 26. Feb 2019, 21:54

Danke! :D
Audi Avant S2 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
andi_v6
 
Beiträge: 958
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Landkreis Bad Tölz
Fahrzeug: Audi Avant S2

Re: Wastegate: Verschlissene Ventilführung durch TRW-Teil er

Beitragvon manfred5 » Mi 27. Feb 2019, 03:29

Phoenix hat geschrieben:Ein sehr schöner Beitrag für die FAQ. :thumb:


@Andi: Perfekt !! Ich schließe mich Phoenix an. Danke für die Mühe :-)
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1725
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Wastegate: Verschlissene Ventilführung durch TRW-Teil er

Beitragvon Dirk » Mi 27. Feb 2019, 07:58

sehr interessant / sehr schön beschrieben 👍🏻 :thumb:
Audi A6 C5 Limo V6 2.4 30V (ALF) Euro3 [MJ.98]
Audi A4 B5 Avant 1.8 20V (ADR) Euro3 [MJ.98]
Audi A2 1.4 16V (AUA) Euro4 [MJ.01]
Golf IV Variant 1.9 TDI PD (AXR) Euro4 [MJ.06]

Bild
Benutzeravatar
Dirk
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 4267
Registriert: 19.04.2010
Wohnort: Lkr. Nienburg/Weser
Blog: Blog lesen (1)

Re: Wastegate: Verschlissene Ventilführung durch TRW-Teil er

Beitragvon Falcon99 » Di 12. Mär 2019, 14:50

Ich habe mich auch für die Variante von TRW entschieden, jedoch noch eine alternative Ventilführung gefunden:

Auf der Audi 100 Shop-Seite von Oliver Wischerath:
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Ventilführung für Wastegate - Audi 100/200/S2/RS2/S4/S6/Ur-quattro:

Ventilführung für Audi Wastegate Ventil, made in Germany aus Hauseigener Produktion.
Passend für alle Audi 5-Zyl. 10V & 20V turbo Wastegate Ventile.
Als Ersatzteil nicht einzeln bei VAG zu bekommen.
Eine undichte Ventilführung verursacht Ladedruckverluste und beeinträchtigt die Ladedruckregelung. Die Führung entspricht in allen wesentlichen Details dem Originalteil und ist leicht zu wechseln (Wastegate muss zuvor zerlegt werden).

59 €
100 2.3E C4 07/92 AAR CEA (1998-2002)
A6A 2.8 C4 07/97 ACK CYR (2009-2012)
A6 2.6 C4 03/96 ABC CRD (seit 2002)
100 2.3E C4 04/92 AAR AXG (seit 2003)
A6A 2.6 C4 01/96 ABC CRD (seit 2012)
S6A 2.2T C4 12/96 AAN DPH CKF (seit 2015)
Benutzeravatar
Falcon99
 
Beiträge: 1115
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Bayern

Re: Wastegate: Verschlissene Ventilführung durch TRW-Teil er

Beitragvon andi_v6 » Di 12. Mär 2019, 16:57

Guter Fund! Diese Ventilführung ist eine sehr gute Alternative.
Audi Avant S2 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
andi_v6
 
Beiträge: 958
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Landkreis Bad Tölz
Fahrzeug: Audi Avant S2


Zurück zu Turbo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast