audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[A4] Audi A4 b8 2,0 TFSI Zylinder 1 Zündet nicht

Motorentechnik / Abgasanlagen / KAT / Kühlung / Nebenaggregate / usw...

Moderator: quattro-sa

Re: Audi A4 b8 2,0 TFSI Zylinder 1 Zündet nicht

Beitragvon Mad Dog » Fr 12. Apr 2019, 11:18

Moinsen!

Wahrscheinlich Ventilsitze weggebrannt.

Wenn da zu viel Dreck/Rotz auf den Ventilen sitzt, schließen diese irgendwann nicht mehr richtig dicht.
Folge sind dann mittelfristig immer stärkere Beschädigungen/Anschmelzungen/Verbrennungen der Ventilsitze und Ventilsitzringe.

Gruß

Christian
D2 AQH 6-Gang, Ebonyschwarz
89Q Limo 7A, div. Optimierungen, Panthero
B9 Avant Sport quattro DCPE, Brillantschwarz
Typ85 Coupé KV, Perlmuttweiß
C6-Z06 LS7, HPE650 Upgrade, Machine Silver
Volvo V50 D5204T5, Black Sapphire
GSX-R1000

Downsizing sucks!!!!
Benutzeravatar
Mad Dog

maddog

sponsor
 
Beiträge: 2694
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: 31xxx

Re: Audi A4 b8 2,0 TFSI Zylinder 1 Zündet nicht

Beitragvon RTOH2808 » Fr 12. Apr 2019, 22:10

Jep, dass ist korrekt.

Als erstes dachte ich erst mal an Tuning oder Materialeinsparungen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- Audi Coupé Quattro BJ./MJ.1995/1996=> 2.5ltr. alive - Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
- Audi Allroad Quattro MJ./BJ. 2004Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

|Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher|
> A.E. (1927) <
Benutzeravatar
RTOH2808

RTOH2808

sponsor

 
Beiträge: 1316
Registriert: 22.06.2010
Wohnort: BaWü@UrbanSwabianAlps
Fahrzeug: Coupé Quattro S2/Allroad 4BH

Re: Audi A4 b8 2,0 TFSI Zylinder 1 Zündet nicht

Beitragvon Kai » Sa 13. Apr 2019, 08:29

Hallo

Ne, das ist das Endstadium bei dieser ganzen verkokungsgeschichte bei den fsi/tfsi motoren.

Wobei theoretisch auch andere Motoren von sowas nicht 100% geschützt sind.
Vor gut 10 jahren hab ich meinen 20v aus den winterschlaf geholt, bin bei der ersten fahrt behutsam (!) Über die Autobahn gefahren und plötzlich lief er nur noch auf 4 zylindern...

Ergebnis war ein weggebranntes auslassventil auf zylinder 5.
Das sah aus, als ob jemand mit dem schweißbrenner eine ecke rausgeschmolzen hat. Da muß sich auch ein stück von den ablagerungen verklemmt haben und die verbrennungsgase strömen dann wie ein Schweißstrahl am ventil vorbei und schmelzen es innerhalb von ein paar km weg.

Hab dann ein neues ventil samt schaftdichtung eingebaut und eingeschliffen (sitzring war unbeschädigt) und seitdem läuft der 90er wieder problemlos...

Mfg kai
Das Maß der Dinge: 5 Zylinder und 4 Ringe!
Audi 90 2.3 20V Typ81 - 1986 - Tizianrot
Audi 90 2.0 Typ89 - 1987 - Tornadorot
Dacia Dokker 1.5dci - 2015
Simson S50
Zündapp M25 Bergsteiger
Benutzeravatar
Kai
 
Beiträge: 724
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: 32584 Löhne

Re: Audi A4 b8 2,0 TFSI Zylinder 1 Zündet nicht

Beitragvon audiavus » Mo 15. Apr 2019, 06:59

genau, es waren die Ventile selber hin und nicht die Sitzringe (aber wahrscheihnlich auch angegriffen)

@ Kai:
bei dem TFSI ist wohl genau dasselbe passiert wie bei dir. Der karren lief nämlich bei der Probefahrt noch normal, und nach der "Überführung" fehlte ein Zylinder :?
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 3086
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Vorherige

Zurück zu Motor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste