audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[C4] Anleitung Umbau Zusatzinstrumente für Ladedruckanzeige

[C4] Anleitung Umbau Zusatzinstrumente für Ladedruckanzeige

Beitragvon Falcon99 » Do 25. Apr 2019, 22:09

Hallo Leute,
endlich habe ich mal die Zeit gefunden, um endlich meine seit Langem halbfertige Umbauanleitung zum Einbau einer Ladedruckanzeige in die Typ44/C4-Zusatzinstrumente fertigzustellen. Interessant ist das im Prinzip für alle Fahrer aufgeladener Motoren im C4 und Typ44. Viel Spaß beim Lesen!

Umbau_ZI_LDA_C3_C4_v201904.pdf


Gruß Falcon99
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
100 2.3E C4 07/92 AAR CEA (1998-2002)
A6A 2.8 C4 07/97 ACK CYR (2009-2012)
A6 2.6 C4 03/96 ABC CRD (seit 2002)
100 2.3E C4 04/92 AAR AXG (seit 2003)
A6A 2.6 C4 01/96 ABC CRD (seit 2012)
S6A 2.2T C4 12/96 AAN DPH CKF (seit 2015)
Benutzeravatar
Falcon99
 
Beiträge: 1131
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Bayern

Re: Anleitung Umbau Zusatzinstrumente für Ladedruckanzeige

Beitragvon special-habicht » Do 25. Apr 2019, 22:53

Hallo Johannes,

saubere Doku. Respekt!
Relativ hoher Aufwand aber sieht gut aus.

Gruß Frank
Winter:Audi 100 2.3e Frontkratzer Handschalter
Sommer: Audi S6 Avant AAN 6-Gang,
Benutzeravatar
special-habicht

special-habicht
 
Beiträge: 336
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Soest
Fahrzeug: Audi S6 Avant AAN

Re: Anleitung Umbau Zusatzinstrumente für Ladedruckanzeige

Beitragvon 44_TR » Fr 26. Apr 2019, 07:54

Hallo Johannes,
Wahnsinn - sieht super aus und zeugt von akribischer Detailabeit.

Drei Daumen hoch!

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2841
Registriert: 04.06.2010

Re: Anleitung Umbau Zusatzinstrumente für Ladedruckanzeige

Beitragvon b300 » Fr 26. Apr 2019, 11:01

@ Falcon99
Sehr sauber durchgeführt und beschrieben. Da sieht insgesamt schon recht professionell aus. Note 1 von mir!

Gruß Holger
Benutzeravatar
b300

sponsor
 
Beiträge: 525
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Nähe LG
Fahrzeug: Audi S6 20VT Limo

Re: Anleitung Umbau Zusatzinstrumente für Ladedruckanzeige

Beitragvon andi_v6 » Fr 26. Apr 2019, 20:45

@Falcon99
Die Ladedruckanzeigen sehen absolut top aus! Tolle Anleitung, die würde sich gut in der Audi-FAQ machen.

Schönen Gruß!
Andi
Audi Avant S2 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
andi_v6
 
Beiträge: 972
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Landkreis Bad Tölz
Fahrzeug: Audi Avant S2

Re: Anleitung Umbau Zusatzinstrumente für Ladedruckanzeige

Beitragvon manfred5 » Sa 27. Apr 2019, 20:44

@Falcon:

Perfekt - vielen Dank für den supertollen Beitrag ! Es ist nicht nur die Arbeit an sich, sondern auch die Zeit, die Du investierst, um uns die sehr gelungene Arbeit mit genießen zu lassen.


Ich bin auch gerade dabei (seit Monaten - weil die Zeit fehlt).

Voltage_02.jpg

Das werde ich wieder verwerfen weil Deine Lösung einfach besser ist :-)

Einen netten Gruß - Manni
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1770
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Anleitung Umbau Zusatzinstrumente für Ladedruckanzeige

Beitragvon Falcon99 » Sa 27. Apr 2019, 23:57

Vielen Dank ihr Guten :) Ich hoffe es interessiert und kann als Anregung dienen für eigene,vielleicht sogar bessere Ideen :)
Im Prinzip ist eine Druckanzeige ja auch bei Saugmotoren möglich, als reine Unterdruckanzeige. Hat audiavus so in seinem 100er.
Darf gern in die FAQ.

Ich arbeite im Moment auch an einer neuen Version meiner Anleitung für die Nachrüstung von Voltmeter / Öldruckanzeige. Diese ist in älterer Version bereits in der FAQ. Ich werde mich dann melden, wenn diese auch fertig ist.
100 2.3E C4 07/92 AAR CEA (1998-2002)
A6A 2.8 C4 07/97 ACK CYR (2009-2012)
A6 2.6 C4 03/96 ABC CRD (seit 2002)
100 2.3E C4 04/92 AAR AXG (seit 2003)
A6A 2.6 C4 01/96 ABC CRD (seit 2012)
S6A 2.2T C4 12/96 AAN DPH CKF (seit 2015)
Benutzeravatar
Falcon99
 
Beiträge: 1131
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Bayern

Re: Anleitung Umbau Zusatzinstrumente für Ladedruckanzeige

Beitragvon manfred5 » So 28. Apr 2019, 02:20

@Falcon99:
Was hast Du denn hier oben links für ein grünes Licht in der Ganganzeige für Automatikfahrzeuge verbaut?

ZI_Falcon_02.jpg

Und wenn Du noch verraten würdest, wie hoch die verbaute digitalte Voltanzeige ist?
Durch Einbau des Voltmeters in der horizonzalen Leiste des ZI sind vermutlich 2 Anzeigen entfallen , oder?

In dem Zusammenhang ist mir erstmals aufgefallen, daß der C4 einen Gurtwarner hat (zumindest ist es vorgesehen). Ist bei mir aber nicht angeschlossen.

gurtschlosswarnsysmbol.jpg

Wenn man das "nachrüsten" möchte, ist die Schaltung simpel aufgebaut. Die rote Gurtwarnkontrollampe leuchtet ständig, wenn man nicht angeschnallt ist.
Vorausgesetzt man hat ein Gurtschloss am Sitz und man schnallt sich an, geht die Kontrollampe im Kombiinstrument aus.
Schaltung: 1 Plusleitung an die Kontrollampe, 1 Masseleitung von der Kontrollampe in den Gurtschloßstecker und die 2 Masseleitung vom Gurtschloß an die Masse der Karosserie.
Die Et.Nr. für das Gurtschloß ist 4AO 857 755 F 01C und kostet ca. 40 € inkl. MwSt.

Netten Gruß - Manni
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1770
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Anleitung Umbau Zusatzinstrumente für Ladedruckanzeige

Beitragvon Jan867 » Mo 29. Apr 2019, 13:59

Hallo,

voll cool... Wenn mein Mantor Überdruck produzieren würde (nicht der am Auspuff), wäre ich sofort inspiriert.
Toll gemacht!
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8603
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Anleitung Umbau Zusatzinstrumente für Ladedruckanzeige

Beitragvon Falcon99 » Mi 1. Mai 2019, 22:17

manfred5 hat geschrieben:@Falcon99:
Was hast Du denn hier oben links für ein grünes Licht in der Ganganzeige für Automatikfahrzeuge verbaut?


Hallo Manfred, das hat nichts weiter zu bedeuten, das war verbaut in den Spender-Zusatzinstrumenten, hat aber nicht den Weg in mein Auto gefunden. Ich vermute, dass das eine Schaltanzeige war, oder ein Signal für den Hängerbetrieb.

manfred5 hat geschrieben:Und wenn Du noch verraten würdest, wie hoch die verbaute digitalte Voltanzeige ist?
Durch Einbau des Voltmeters in der horizonzalen Leiste des ZI sind vermutlich 2 Anzeigen entfallen , oder?


Ja, genau, es sind die zwei mittleren Anzeigen entfallen und die zweite Anzeige von rechts nochmal für das Leuchtfeld des "volt"-Schriftzugs.

Zur Höhe: Hier der Link genau der Anzeige, die ich verbaut habe. Versand aus China ging sogar relativ fix, per Einschreiben. Du findest in der Beschreibung Höhenangaben. Die Höhe kann man durch Beschleifen der Anzeige noch etwas verringern, wie ich es auch gemacht habe, um diese einbauen zu können.
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
100 2.3E C4 07/92 AAR CEA (1998-2002)
A6A 2.8 C4 07/97 ACK CYR (2009-2012)
A6 2.6 C4 03/96 ABC CRD (seit 2002)
100 2.3E C4 04/92 AAR AXG (seit 2003)
A6A 2.6 C4 01/96 ABC CRD (seit 2012)
S6A 2.2T C4 12/96 AAN DPH CKF (seit 2015)
Benutzeravatar
Falcon99
 
Beiträge: 1131
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Bayern

Nächste

Zurück zu Elektrik / Elektronik / Licht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron