audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[A4] Frage zum Kombiinstrument A4 ( 8D0 919 880 E )

[A4] Frage zum Kombiinstrument A4 ( 8D0 919 880 E )

Beitragvon Jürgen BWH » So 12. Mai 2019, 18:57

Hallo,
ich möchte gerne mein Kombiinstrument aus meinem geschlachtetem Audi A4 Quattro 2,4 in mein Bastelprojekt (Offroad) einbauen, der mit einem 2,8-30V (ACK) angetrieben wird.
Hat Jemand vlt. den Stromlaufplan zu diesem Komiinstrument ( AUDI 8D0 919 880 E ) für die Stecker T32 ( blau und grün)

ich habe schon einige Pin-Belegungen (z.B.vom T4) im Netz gefunden und bin zu 90% auch im klarem, aber einige Funktionen sind scheinbar anders belegt.
Darum wäre eine Pinbelegung besser noch Stromlaufplan zu diesem kombiinstrument SUPER

was mir noch fehlt sind:

- welcher Pin ist für Wischwasser (will ich deaktivieren)
- Welcher Pin ist für Bremslicht
- Tankanzeig wie wird sie angeschlosssen
- Öltemperatur ?
- Kühlwassertemperatur

anbei mal ein kleine Video was bis jetzt funktioniert

Über Hilfe würde ich mich freuen

Jürgen BWH
 
Beiträge: 21
Registriert: 30.07.2015

Re: Frage zum Kombiinstrument A4 ( 8D0 919 880 E )

Beitragvon Jürgen BWH » Mo 13. Mai 2019, 18:13

Habe jetzt alles komplett angeschlossen und es funktioniert :)

Eine Frage hätte ich noch:

- muß ich das Motorsteuergerät an die neue Wegfahrsperre anlernen wenn ich das Kombiinstrument (WFS integriert, Schlüssel usw. sind dran und WFS lampe geht auch aus ) jetzt anschließe.
Oder sind MSG-WFS-Schlüssel fest "verheiratet?

Das "neue" Schloß baue ich um.

Vorher hatte ich die WFS mit separatem Steuergerät.

Also würde es funktionieren wenn ich einfach vom KI die K-Leitung zum MSG verbinde (WFS ist wie gesagt funktionsfähig, im KI geht Lampe aus)
Jürgen BWH
 
Beiträge: 21
Registriert: 30.07.2015


Zurück zu Elektrik / Elektronik / Licht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste