audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[A8 D2] 01374 - Alarm durch Klemme 15

[A8 D2] 01374 - Alarm durch Klemme 15

Beitragvon audi_jr » Do 4. Jun 2020, 09:34

Guten Morgen ins Forum,

mein Auto hat mich heute Nacht mit Hupen der Alarmanlage unsanft geweckt. Und nein, es war kein Einbruchsversuch!

Ein deaktivieren mittels Aufsperren durch die ZV hat nicht funktioniert. Also Trainingsanzug an und raus ans Auto. Dort ging das aufsperren nur mit dem Schlüssel. Keine Reaktion über FFB.
Als ich dann die Tür aufgemacht habe, war das komplette Amaturenbrett beleuchtet, die Lüftung etc. an.
Bin dann eingestiegen und aufs Bremspedal gekommen und plötzlich alles wieder aus.

Habe dann erstmal die Batterie abgeklemmt um für die Nacht sicherheitshalber Ruhe zu haben.

Heute morgen vor der Arbeit schnell ins Auto und ab in die Garage, Diagnose anstecken.

Dort folgender Eintrag:

01374 - Alarm durch Klemme 15
35-00 - -

Ich muss dazu sagen, dass ich dieses Phänomen bereits am Samstag nachmittag schonmal hatte, es dort aber als einmalige Sache abgetan habe. Nach heute Nacht beunruhigt mich die Sache dann doch.

Was noch dazu kommt, ist, dass ich in Sachen Elektrik und auch beim Bedienen des Diagnoseprogramms ein absoluter Totalausfall bin (plus an plus und minus an minus sowie Fehlerspeicher auslesen und löschen geht noch, das wars dann aber auch schon).

Solltet Ihr also irgendwelche Ratschläge haben, dann bitte Geduld mit mir haben und so beschreiben, dass auch ich als Vollpfosten das einigermaßen verstehe, was Ihr von mir wollt.

Trotzdem hoffe ich, dass mir jemand weiterhelfen kann, wo und wie ich suchen soll.

Danke schonmal für Eure Ratschläge.
Gruß Jürgen

Bild
Benutzeravatar
audi_jr

audi_jr
 
Beiträge: 1364
Registriert: 26.05.2010
Wohnort: 92637 Weiden
Fahrzeug: Audi A8 D2 4.2q FL

Re: 01374 - Alarm durch Klemme 15

Beitragvon martind25 » Do 4. Jun 2020, 11:25

Hi,

also ich interpretire Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. so, dass die Alarmanlage ein Signal auf Klemme 15 bekommt, obwohl sie noch scharf ist...... also alles korrekt aus Sicht der Alarmanlage. Nun ist zu prüfen woher das (Fehl-)Signal stammt. Mein erster Verdacht wäre das Zündschloss.

Aber: war das der einzige Eintrag im gesamten Scan?
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB quattro † Sep12
A4 Avant quattro BPW (414tkm verkauft)
A4 Avant quattro DEUA
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 1053
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: 01374 - Alarm durch Klemme 15

Beitragvon audi_jr » Do 4. Jun 2020, 12:00

War der einzige Eintrag, zumindest unter dem Punkt Zentralverriegelung.

Das mit dem ZAS hat im A8 Forum auch schon jemand angemerkt.

Was ich aber nicht verstehe, wie soll dieser mitten in der Nacht ein Signal weitergeben?
Gruß Jürgen

Bild
Benutzeravatar
audi_jr

audi_jr
 
Beiträge: 1364
Registriert: 26.05.2010
Wohnort: 92637 Weiden
Fahrzeug: Audi A8 D2 4.2q FL

Re: 01374 - Alarm durch Klemme 15

Beitragvon martind25 » Do 4. Jun 2020, 14:08

Was ich aber nicht verstehe, wie soll dieser mitten in der Nacht ein Signal weitergeben?


Kurzschluss, Übergangwiderstand,...... Elektronen sind ein Hund bei alten Bauteilen ;-) Vorallem da ist Fett drinnen. In Kombi mit Abrieb, kann schon einen Kurzen erzeugen und ein Signal auslösen. Wobei auch überall anders in der Signalleitung der Klemme 15 zur DWA eine aufgescheuerte Stelle einen Kurzen reißen und damit ein Signal auslösen könnte. Also die Suche wird im worstcase eher langwierig.
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB quattro † Sep12
A4 Avant quattro BPW (414tkm verkauft)
A4 Avant quattro DEUA
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 1053
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: 01374 - Alarm durch Klemme 15

Beitragvon 5-ender » Do 4. Jun 2020, 17:35

Der ZAS ist auch mein Kandidat. Vor allem einer der günstigsten, zum Anfangen.

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC
VW Polo 9n 1,416V MKB BUD
Benutzeravatar
5-ender

5ender

sponsor
 
Beiträge: 2697
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: 01374 - Alarm durch Klemme 15

Beitragvon level44 » Fr 5. Jun 2020, 20:36

Zumindest steht der ZAS für absolut merkwürdige Fehler.
Wenn da innen was am Bröckeln o.Ä. ist, kann es duchaus sein dass die erwartete Raststellung nicht richtig erreicht wird und sich, mal einfach so wenns grad am unpassendsten überhaupt ist, ein (federgelagerter) Kontakt schließt der normal unterbrochen wird.
Benutzeravatar
level44
 
Beiträge: 657
Registriert: 22.05.2010
Fahrzeug: Typ44 NF2/REH Bj.89

Re: 01374 - Alarm durch Klemme 15

Beitragvon Hynky » Sa 6. Jun 2020, 14:03

Und gerade im D2 ist auch der Plusverteiler im Untergrund ein gern genommener Kandidat - Gammel sorgt hier für mächtige Übergangswiderstände und dann passieren lustige Dinge. Findest Du vorne rechts im Radhaus.

Gruß
Christian
A8 2.8 TT5 EZ 06/99 0588/631 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2010
A4 2.4 MT6 EZ 02/02 0588/784 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2009
80 2.8E 4A EZ 06/92 0588/520 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2002
Benutzeravatar
Hynky

hynky

sponsor

 
Beiträge: 1592
Registriert: 09.05.2010
Wohnort: Nordbaden
Blog: Blog lesen (103)
Fahrzeug: B4/D2/B6


Zurück zu Elektrik / Elektronik / Licht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste