audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[ANLEITUNG] Umbau Zusatzinstrumente C4

Re: [ANLEITUNG] Umbau Zusatzinstrumente C4

Beitragvon LY9A » Fr 7. Jan 2011, 21:16

Schöne Anleitung!
Typ 81 GL, 2.144l , 62,5KW - geschichte...
Typ 81 (80) 4000 SC, mit Spochtlenkrad, Spochtsitzen und mehr Licht :!:
A4 8E - modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL :hmm:
Benutzeravatar
LY9A

ly9a

sponsor

 
Beiträge: 3270
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (32)
Fahrzeug: Audi 80 2,2 (62KW)/ Audi A4 8E

Re: [ANLEITUNG] Umbau Zusatzinstrumente C4

Beitragvon Dr. Jekyll » Sa 19. Mär 2011, 19:02

Hammer!!

Kostet viel Zeit und Mühe sowas "nebenbei" zu dokumentieren.

Ich mache drei Kreuze, wenn ich das A6 KI bei mir im 100er habe und alles funktioniert.

Wie hast Du das mit der unterschiedlichen Durchlichtfarbe hinbekommen? Oder fällt das nicht weiter auf, dass der Öldruckanzeiger etwas heller ist?
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi 100 C4 Limo V6 2.6 Sport Edition (ABC) Automat Euro2 [MJ.94]
Benutzeravatar
Dr. Jekyll

 
Beiträge: 62
Registriert: 10.03.2011
Wohnort: Region Hannover
Fahrzeug: 100 C4

Re: [ANLEITUNG] Umbau Zusatzinstrumente C4

Beitragvon MisterCharlyB » So 20. Mär 2011, 15:22

Dr. Jekyll hat geschrieben:Hammer!!

Kostet viel Zeit und Mühe sowas "nebenbei" zu dokumentieren....


Genau!!! Ist schon Arbeit und Mühe genug, sowas überhaupt zu machen! Dann noch ständig unterbrechen um es zu dokumentieren,... Hut ab!!!
MfG
Charly


* permanenter Allradantrieb durch fünf Zylinder und einen Turbo *
* 92er B4 ABC SSR (bis 2013) // 90er Typ44 NF (bis 2007) // 86er Typ44 PH (bis 1998) *
Benutzeravatar
MisterCharlyB

 
Beiträge: 1492
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Westerwald

Re: [ANLEITUNG] Umbau Zusatzinstrumente C4

Beitragvon Falcon99 » So 20. Mär 2011, 18:29

Danke euch! :) Die Kamera liegt immer nebendran. Ich hab mir das mit den Fotos angewöhnt, damit ich nicht den Erstumbau auseinandernehmen muß, wenn ich z. B. ein zweites Mal umbaue. Denn aus meiner Erfahrung hat man die ganzen Details nach einem halben Jahr vergessen.

Dr. Jekyll hat geschrieben:Wie hast Du das mit der unterschiedlichen Durchlichtfarbe hinbekommen? Oder fällt das nicht weiter auf, dass der Öldruckanzeiger etwas heller ist?


Du meinst wahrscheinlich, dass die Tachoscheiben beim A6 etwas röter sind als beim 100er? Ich habe das "gelöst", indem ich auf LED umgebaut habe. Licht-emittierende Dioden kennen ja nur eine Wellenlänge bei ihrem Licht und da macht es keinen Unterschied, ob die Tachoscheibe orange oder rot eingefärbt ist. Das emittierte rote Licht färbt also alles gleichartig rot. Nur z. B. grüne Tachoscheiben würden Probleme machen, da die grüne Einfärbung das rote Licht "schluckt".

Trotzdem gibt es natürlich geringe Unterschiede in der Helligkeit, z. B. ist das Ölkannensymbol oder die "bar"-Schrift etwas heller als die °C-Schrift der Öltemp-Anzeige. Aber das hat mich bisher nicht gestört.
100 2.3E C4 07/92 AAR CEA (1998-2002)
A6A 2.8 C4 07/97 ACK CYR (2009-2012)
A6 2.6 C4 03/96 ABC CRD (seit 2002)
100 2.3E C4 04/92 AAR AXG (seit 2003)
A6A 2.6 C4 01/96 ABC CRD (seit 2012)
S6A 2.2T C4 12/96 AAN DPH CKF (seit 2015)
Benutzeravatar
Falcon99
 
Beiträge: 1129
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Bayern

Re: [ANLEITUNG] Umbau Zusatzinstrumente C4

Beitragvon yorinfm10 » Mi 20. Jul 2011, 23:30

TOP UMBAU RESPEKT


Jörn
yorinfm10
 
Beiträge: 41
Registriert: 13.06.2011
Wohnort: Zwijndrecht (NL)

Re: [ANLEITUNG] Umbau Zusatzinstrumente C4

Beitragvon Falcon99 » Do 2. Mai 2019, 00:57

Hallo Leute,
ich reaktiviere mal diesen alten Thread, um meine inzwischen deutlich überarbeitete und erweiterte Version des Umbaus der Zusatzinstrumente einzustellen. Ich hatte ja schon in meinem Thread bzgl. der Ladedruckanzeige angekündigt, auch diese Umbauanleitung zu überarbeiten.

Da sich in der alten Version Fehler in Bezug auf den elektrischen Anschluß befinden, bitte ich, nur noch diese neue Version von 2019 zu beachten!!

Ich bitte auch die Mods, die alte Version der Anleitung in der FAQ zu löschen und durch diese neue zu ersetzen!

Hier die Umbauanleitung als PDF:

Umbau_ZI_Oeldruck_C4_v201905.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
100 2.3E C4 07/92 AAR CEA (1998-2002)
A6A 2.8 C4 07/97 ACK CYR (2009-2012)
A6 2.6 C4 03/96 ABC CRD (seit 2002)
100 2.3E C4 04/92 AAR AXG (seit 2003)
A6A 2.6 C4 01/96 ABC CRD (seit 2012)
S6A 2.2T C4 12/96 AAN DPH CKF (seit 2015)
Benutzeravatar
Falcon99
 
Beiträge: 1129
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Bayern

Re: [ANLEITUNG] Umbau Zusatzinstrumente C4

Beitragvon [Dirk] » Mo 6. Mai 2019, 08:44

Falcon99 hat geschrieben:Ich bitte auch die Mods, die alte Version der Anleitung in der FAQ zu löschen und durch diese neue zu ersetzen!

Erledigt. Vielen Dank für deine Mühe.
Gruß
Dirk
[Administrator]

Audi 90 quattro Sport Exclusive Typ89Q [MJ 89]
Audi S4 Cabrio quattro GmbH Typ 8H B6 [MJ 04]
Audi A6 Allroad quattro Typ 4F C6 [MJ B]

Bild
Benutzeravatar
[Dirk]
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 6480
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Lüneburg
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi

Vorherige

Zurück zu Elektrik / Elektronik / Licht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste