audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[Typ89 PM] Wischermotor mag den Winter nicht?

Karosse / Blech / Lack / Dächer / Scheiben / Stangen / Schürzen / Spoiler / usw...

[Typ89 PM] Wischermotor mag den Winter nicht?

Beitragvon Wutz » Mi 28. Nov 2018, 19:57

Hab mir mal die Wischermotor-Threads durchgelesen, aber so ganz passt keiner zu dem Phänomen welches ich gestern wieder mal erleben durfte.
Hab das seit vorletztem Winter, immer wenn es draußen kühler und ungemütlicher wird. Im Sommer nix dergleichen daher auch immer wieder "vergessen".

Egal ob tippen, Intervall oder Dauerbetrieb, die Wischer bleiben einfach immer mal unvermittelt stehen. Also laufen von Aus-Stellung bis knapp den ganzen Hinweg und ich denke mal kurz vor dem Rückweg stoppt es. Gebe ich dann nochmal einen leichten Impuls am Lenkstockschalter, also eine Stufe höher/tiefer schalten oder nochmal tippen geht es weiter bzw. wieder zur Endstellung.

Fahre ich ne Weile, also je länger der Wischer benutzt wird, desto seltener hängt er fest.
Suche ich da nun am Motor oder am Lenkstockschalter den Fehler?

Ahja hab vor ein paar Jahren das 99er Relais verbaut, aber damit is alles paletti bisher eigentlich....
Bild '90er B3 PM Special
Bild '17er Logan II Stepway TCe90

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
Wutz

wutz

sponsor

 
Beiträge: 895
Registriert: 13.07.2012
Wohnort: Bruchsal
Blog: Blog lesen (32)
Fahrzeug: B3 1.8S Special 9/90

Re: Wischermotor mag den Winter nicht?

Beitragvon NCC » Mi 28. Nov 2018, 20:07

Hi,

ich würde als erstes prüfen ob das Wischergestänge leichtgängig ist.
Lg Janine

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. - Audi A4 - The Black Cat
Benutzeravatar
NCC

ncc

sponsor
 
Beiträge: 2174
Registriert: 30.07.2010
Wohnort: Dithmarschen
Fahrzeug: Audi A4

Re: Wischermotor mag den Winter nicht?

Beitragvon 5-ender » Do 29. Nov 2018, 09:29

Meistens sind die Wellen, an denen die Wischerarme befestigt sind,
mit Rost und altem Fett verklebt. Dauerhaft hilft hier nur, das ganze
Gestänge ausbauen, die Wellen reinigen und entrosten. Danach
mit einem Fett, welches sich nicht vom Wasser auswaschen tut, gut
einfetten.
Kurzfristig kann das gute WD-40, oder dergleichen, von oben eingeträufelt
werden. Dabei den Wischer laufen lassen (mit aufgestellten Armen).
Nicht wundern, was dabei für eine Rostbrühe, in den Wasserkasten tropft...

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC
VW Polo 9n 1,416V MKB BUD
Benutzeravatar
5-ender

5ender

sponsor
 
Beiträge: 2543
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: Wischermotor mag den Winter nicht?

Beitragvon Wutz » Do 29. Nov 2018, 10:50

Vielen Dank schon mal! Werde mir das dann mal genauer ansehen und Feedback geben. :danke:
Bild '90er B3 PM Special
Bild '17er Logan II Stepway TCe90

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
Wutz

wutz

sponsor

 
Beiträge: 895
Registriert: 13.07.2012
Wohnort: Bruchsal
Blog: Blog lesen (32)
Fahrzeug: B3 1.8S Special 9/90

Re: Wischermotor mag den Winter nicht?

Beitragvon Jan867 » Do 29. Nov 2018, 14:12

Hallo,

man sollte sich auch mal das Relais vornehmen. Entweder ist es verbruzzelt, dann stoppt der Wischer wegen Relaisdefekt, oder es ist verbruzzelt, weil der Wischer so schwer läuft.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8567
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Wischermotor mag den Winter nicht?

Beitragvon McGunn0r » Sa 1. Dez 2018, 00:22

Ich würde eher auf den LSS Tippen... Hatte bei mir auch schon öfters so ein Sympton, allerdings nur bei der ersten Stufe: Schalter auf Stufe 1, bleibt unvermittelt stehen, dann nur den Schalter ganz leicht nach oben/unten drücken und er wischte weiter. Sobald man die Finger vom Schalter genommen hatte war er wieder tot... Neuer LSS rein, und kein Problem mehr gehabt...
92er Audi Coupe AAH (noch 397 zugelassene)
93er Audi S4 ABH Limo (noch 28 zugelassene)

Frauen, die meinen, Männer seien zu keiner innigen und liebevollen Beziehung fähig,
waren noch nie am Samstag in einer Autowaschanlage!
Benutzeravatar
McGunn0r

sponsor
 
Beiträge: 1697
Registriert: 09.05.2010
Wohnort: BaWü

Re: Wischermotor mag den Winter nicht?

Beitragvon Wutz » Sa 1. Dez 2018, 07:23

McGunn0r hat geschrieben:Ich würde eher auf den LSS Tippen... Hatte bei mir auch schon öfters so ein Sympton, allerdings nur bei der ersten Stufe: Schalter auf Stufe 1, bleibt unvermittelt stehen, dann nur den Schalter ganz leicht nach oben/unten drücken und er wischte weiter. Sobald man die Finger vom Schalter genommen hatte war er wieder tot... Neuer LSS rein, und kein Problem mehr gehabt...


Genau das, am WIscher selber kann ich eben nichts feststellen, der tuts ja.
Nun von Febi kostet der rechte Teil 21.-€ das kann man mal investieren.
Bild '90er B3 PM Special
Bild '17er Logan II Stepway TCe90

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
Wutz

wutz

sponsor

 
Beiträge: 895
Registriert: 13.07.2012
Wohnort: Bruchsal
Blog: Blog lesen (32)
Fahrzeug: B3 1.8S Special 9/90

Re: Wischermotor mag den Winter nicht?

Beitragvon McGunn0r » Sa 1. Dez 2018, 17:55

Oder Mal ausbauen und die schleifkontakte säubern und etwas abschleifen mit feinem Schleifpapier um wieder ordentlichen Kontakt herzustellen... Ich Wette der ist innen drin nur verklebt und verharzt
92er Audi Coupe AAH (noch 397 zugelassene)
93er Audi S4 ABH Limo (noch 28 zugelassene)

Frauen, die meinen, Männer seien zu keiner innigen und liebevollen Beziehung fähig,
waren noch nie am Samstag in einer Autowaschanlage!
Benutzeravatar
McGunn0r

sponsor
 
Beiträge: 1697
Registriert: 09.05.2010
Wohnort: BaWü

Re: Wischermotor mag den Winter nicht?

Beitragvon ACQ92 » So 2. Dez 2018, 08:52

Und genau das ist auch der Grund, warum die Lenkstockschalter ganz gerne mal "abrauchen". Da drin hast du Leiterbahnen und Schiebestücke aus Kupfer und das Ganze ist geschmiert mit einem Fett. Im Laufe der Jahre und hunderten von Betätigungen entsteht Abrieb am Kupfer und dieser Kupferstaub verbindet sich mit dem Fett und es entsteht eine Art Kupferpaste. Irgendwann ist der Kupferanteil im Fett so hoch, daß er den Strom leiten kann und es entstehen erst Kriechströme und später dann ein Kurzschluß. Dabei verbrennt das Fett und das sieht man als Rauch. Die Kriechströme äußern sich als Spannungsabfall am Verbraucher, z.B. am Scheibenwischer oder am Scheinwerfer.

Den Kriechströmen versuchen manche Zeitgenossen mit "Lichtupdates" bei zu kommen. Da hast du zwar wieder volle 12V am Scheinwerfer, aber auch nur die Symptome beseitigt, nicht die Ursache. Im Lenkstockschalter "bruzzelt" es nach wie vor. Dagegen hilft meiner Meinung nur entweder ein neuer LSS oder den LSS öffnen, saubermachen und frisch fetten. Dann wird man diese Lichtupdates auch nicht benötigen, denn die Kontakte im Schalter sind für das bißchen Strom durchaus fett genug und keineswegs so "unterdimensioniert" wie oft gesagt wird. Die Kontakte der in den "Lichtupdates" verwendeten Relais sind wesentlich schwächlicher gebaut als unsere Lenkstockschalter.


Gruß Torsten
'92er Audi Coupe Quattro AAH
Rainer Günzler: "Ein Coupé... Und was bedeutet "Coupé"? Eigentlich nichts anderes, als eine verteuerte Limousine mit verringerten Platzangebot!"
ACQ92

sponsor

 
Beiträge: 1167
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro

Re: Wischermotor mag den Winter nicht?

Beitragvon Wutz » So 2. Dez 2018, 12:35

Sehr interessant @ ACQ92 :!:

Ich hatte das mit diesem "Lichtupdate" ja schon ewig vor, denke aber das kann man sich durchaus sparen wenn man die Lenkstockschalter auf Trab hält.
Nächstes auf der To Do List.
Bild '90er B3 PM Special
Bild '17er Logan II Stepway TCe90

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
Wutz

wutz

sponsor

 
Beiträge: 895
Registriert: 13.07.2012
Wohnort: Bruchsal
Blog: Blog lesen (32)
Fahrzeug: B3 1.8S Special 9/90

Nächste

Zurück zu Außen / Exterieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast